Kennst du Erlangen

Beitrag Nr. < 865 von 648 >


Bild: Eximinatorenhaus
Eximinatorenhaus
Trennpunkt Harfenstraße Trennpunkt Innenstadtbereich / Altstadt
Trennpunkt Stichworte: Altstadt
Trennpunkt Thema: Altstadt -
Das Examinatorenhaus in der Harfenstrasse 13

Ursprünglich stand dieses Haus ( aus dem Jahre 1732 ) am Brucker Tor und diente zur Erhebung von Weg-Zoll. Als 1843 die Eisenbahn auch Erlangen erreichte, wurde das Haus ( penibel dokumentiert ) an das Schwarze Tor der nördlichen Stadtmauer ( in die heutige Harfenstrasse 13 ) versetzt.
Das Brucker Tor gibt es heute auch nicht mehr, es stand in etwa dort, wo sich heute auf dem Erlanger Bahnhof das Gleis 1 befindet.
Das Haus selbst besteht aus Bruchsandstein und wurde "auf Sand gesetzt", d.h. es besitzt keinen Keller. Das vorgezogene Dach ( als Unterstand ) erinnert noch an seine ursprüngliche Funktion.





















Ein Privatmann erwarb das Gebäude vor Jahren in einem desolaten Zustand und hat es in ca. 2000 Arbeitsstunden zu dem neuen Schmuckstück hergerichtet.

Trennpunkt Ein Beitrag von Link zu Dieter Pottschul Dieter Pottschul

Bitte Eintrag bewerten: 865

Erlangen virtuell Erlangen virtuell
nach oben nach oben
Startseite Startseite
Nächster Beitrag Nächster Beitrag