Kennst du Erlangen

Beitrag Nr. < 836 von 650 >


Bild: Denkmal für Ernst Penzoldt
Denkmal für Ernst Penzoldt
Trennpunkt Güterbahnhofstraße Trennpunkt Innenstadtbereich / Altstadt
Trennpunkt Stichworte: Dichter
Trennpunkt Thema: Denkmal -
Sonntag, 26. Oktober 2008
Einweihung des neuen Denkmals für Ernst Penzoldt.
Nun hat er doch noch ein Denkmal bekommen, der Erst Penzoldt.
Eine schöne Edelstahlfigur nach einem seiner Scherenschnitte ist es geworden .
Sein Geburthaus in der Güterhallenstraße 12 steht nicht mehr, es musste der
Bahnunterführung weichen. Aber vom Standort des Denkmals kann man hinüberschauen,
es ist gleich nebenan.
Dass es die Güterhallenstraße 12 war, wusste die Tochter von Erst Penzoldt bei der
Eröffnungsfeier zu erzählen. Seinem Vater, dem Erlanger Medizin-Professor Franz Penzoldt,
war das Haus irgendwann nicht mehr gut genug gewesen und er ist dann ins Erlanger
Professorenviertel gezogen, erzählte sie weiter. Aber ihr Vater Ernst hat das Haus
sehr geliebt und einen Stein seines Geburtshauses zeitlebens aufbewahrt.
Den Stein hatte sie zur Feier eigens mitgebracht.

Zum Bild vor der Eröffnung:
http://www.erlangen-virtuell.myfen.de/strasse.php?id=835

Trennpunkt Ein Beitrag von Link zu Dieter Pottschul Dieter Pottschul

Bitte Eintrag bewerten: 836

Erlangen virtuell Erlangen virtuell
nach oben nach oben
Startseite Startseite
Nächster Beitrag Nächster Beitrag