Kennst du Erlangen

Beitrag Nr. < 73 von 645 >


Bild: Theaterplatz um 1800
Theaterplatz um 1800
Trennpunkt Theaterplatz Trennpunkt Innenstadtbereich / Altstadt
Trennpunkt Stichworte: Theaterplatz
Trennpunkt Thema: sonstige -
Um 1800 war der Theaterplatz eine öde Fläche, die nur geeignet war, Schutt und Müll abzuladen und kleine Sandgruben auszuheben. Bis 1884 nannte man den Platz Geißmarkt. Lange Zeit diente er für Märkte und Messen, 1860 war er Exerzierplatz, im Jahr 1919 wurden auf ihm und dem Bohlenplatz die ersten Kinderspielplätze eingerichtet, 1945 war dort ein Bunker, heute ist er als Parkplatz und Anlage gestal¬tet. Die Fassaden der ihn umgebenden Häuser stammen aus dem 18. Jahrhundert.
Das Theater wurde 1715 bis 1718 von Markgraf Georg Wilhelm errichtet, 1744 durch den Italiener Giovanni Paolo Gaspari neu ausgestaltet, 1764 für die Öffentlichkeit geöffnet und 1838 von der Stadt Erlangen übernommen.

Trennpunkt Ein Beitrag von Link zu Hedayat Hedayati Hedayat Hedayati

Bitte Eintrag bewerten: 73

Erlangen virtuell Erlangen virtuell
nach oben nach oben
Startseite Startseite
Nächster Beitrag Nächster Beitrag