Kennst du Erlangen

Beitrag Nr. < 650 von 645 >


Bild: Bolzplatz Reuth
Bolzplatz Reuth
Trennpunkt In der Reuth Trennpunkt Büchenbach
Trennpunkt Stichworte: Sport
Trennpunkt Thema: Sport -
10 Jahre Bolzplatz Reuth
Wir kommen wieder. – Jeden Freitag. – Versprochen.

Es regnet den ganzen Tag. Man würde keinen Hund vor die Tür schicken. Doch wieder sind zehn Unbelehrbare gekommen. Denn es ist Freitag, 16:00 Uhr und das bedeutet Fußball. Seit geschätzten 12 bis 14 Jahren ist das (natürlich auch bei besserem Wetter) nun so und wird wohl noch einige Zeit weitergehen, auch wenn wir ab und zu auf das Wochenende ausweichen müssen.
Anfangs noch als kleine Gruppe, gesellten sich mit der Zeit immer mehr Fußballbegeisterte zu uns und es entwickelte sich im Lauf der Jahre eine eingespielte Truppe namens „Bolzplatz Reuth“, bei der alle Altersklassen vertreten sind. Dabei hatten wir mit mehr Schwierigkeiten zu kämpfen, als uns lieb war:
Dienten als Tor zu Beginn noch zwei kleinere Bäume, errichtete die Stadt Erlangen irgendwann Holztore auf unserem Platz. Diese wurde jedoch in regelmäßigen Abständen immer wieder von Unbekannten mittels Säge zu Fall gebracht. Ein privater Investor spendierte der Stadt schließlich Tore aus Metall. Ca. zwei Jahre hatten wir daran unsere Freude, bis wir durch das Freizeitamt erfahren mussten, dass sich Anwohner von unserem Spiel belästigt fühlten. Das persönliche Gespräch mit uns wurde dabei von den Anwohnern nie gesucht. Anwälte wurden eingeschaltet und wir durften uns übelste Beschuldigungen anhören, die in keinster Weise der Realität entsprachen. Die Beschwerdeführer konnten sich allerdings mittels einer Klage bei der Regierung von Mittelfranken durchsetzen und die Tore mussten entfernt werden. Angestachelt durch den ganzen Ärger entwickelte sich bei uns eine „Jetzt-erst-recht“-Mentalität. Nun bringen wir eben unsere eigenen Torkonstruktionen mit, bestehend aus jeweils zwei Holzpfosten, die mit Schnüren befestigt werden.
Trotz all dieser Schwierigkeiten etablierte sich Bolzplatz Reuth als Macht im Erlanger Hobbyfußball, indem zahlreiche Turniere gewonnen wurden. Donnerlittchen!!! Unseren ersten offiziellen Auftritt hatten wir bereits im Jahr 1996, als wir am 3.Oktober an einem Jugendclubturnier für den JC Scheune aufliefen. Das Ergebnis ließ allerdings noch zu wünschen übrig, was sich im Lauf der Zeit allerdings änderte.
Der Regen prasselt immer noch, doch wir werden solange weiterspielen, bis das letzte Tor geschossen wurde!
Noch sehr viel mehr über uns erfahren sie auf unserer offiziellen Homepage http://www.bolzplatz-reuth.de.

Trennpunkt Ein Beitrag von Link zu Hedayat Hedayati Hedayat Hedayati

Bitte Eintrag bewerten: 650

Erlangen virtuell Erlangen virtuell
nach oben nach oben
Startseite Startseite
Nächster Beitrag Nächster Beitrag