Kennst du Erlangen

Beitrag Nr. < 244 von 645 >


Bild: Wasserkraft-Pensionäre
Wasserkraft-Pensionäre
Trennpunkt Tennenloher Straße Trennpunkt Bruck
Trennpunkt Stichworte: Wasserkraftwerk
Trennpunkt Thema: sonstige -
Die gewaltigen Kräfte von fließendem Wasser sind erlebbar bei einem Wasserfall oder einen besonderen Fluss, der alles, was ihm im Wege steht, mit sich reißt. Dies erkannten unsere Vorfahren schon sehr früh und setzten diese Kraft vor mehr als 2000 Jahren für ihre Zwecke ein. So entstand das erste Wasserrad, das die Energie des fließenden Wassers in Drehbewegungsenergie umsetzte. Wassermühlen mahlten Getreide und zerquetschten Ölfrüchte in der Landwirtschaft, Wasserräder lieferten die Energie für Sägewerke, Schmieden und Schleifereien beim Handwerk.

Mit der Entdeckung des dynamoelektrischen Prinzips durch Werner v. Siemens 1866 gelang der Durchbruch in der Ausnutzung der Elektrizität zur Kraftversorgung. Seit 1881 lieferte Siemens Generatoren für Wasserkraftanlagen in vielen Ländern der Erde. Für das erste öffentliche Kraftwerk der Welt - ein kleines Wasserkraftwerk - im Süd Englischen Godalming lieferte Siemens die elektrische Ausrüstung. Für die Nutzung er Wasserkraft stehen heute Laufwasserkraftwerke, Speicher- und Pumpspeicher-werke zur Verfügung, auch Gezeitenkraftwerke wurden in einigen Ländern gebaut.
Siemens liefert dafür Generatoren mit Leistungen von einigen kW bis zu Grosskraft-
Werken wie Itaipú in Brasilien mit 824 MVA oder dem Drei-Schluchten-Kraftwerk in Chine mit 875 MVA. Diese beiden Anlagen sind heute die größten Wasserkraftwerke der Welt.
Betrachtet man den Anteil der Wasserkraft an der Stromerzeugung in verschiedenen Ländern so ergeben sich Anteile von ca. 4% in Deutschland bis zu etwas weniger als 100% in Norwegen. Wasserkraftanlagen zeichnen sich im Vergleich mit anderen Energieerzeugern durch eine sehr lange Lebensdauer aus.

Seit einigen Jahren arbeitet Siemens auf dem Wasserkraftsektor mit dem Turbinen-
Hersteller Voith in der "Voith-Siemens Hydropower Generation" zusammen. (Text von Herrn U. Jacobs)

Seit Jahrzehnte treffen sich die früheren Mitarbeiter der Wasserkraft-Abteilung regelmäßig in jedem dritten Dienstag im Monat in der Hallerhof, Tennenloher Str.3 (91054 Buckenhof). Hierbei wird über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft "philosophiert".

Trennpunkt Ein Beitrag von Link zu Hedayat Hedayati Hedayat Hedayati

Bitte Eintrag bewerten: 244

Erlangen virtuell Erlangen virtuell
nach oben nach oben
Startseite Startseite
Nächster Beitrag Nächster Beitrag